30.05. 2018

Funklerwald - hemmungslos kreativ

So erzählt es mir Frau Katzer, Klassenleherin einer Klasse am Berufsbidlungszentrum Mölln, wo ich letzte Woche zu Gast war. Ich werde von den angehenden sozialpäd. Assistent*innen mit Kuchen und Erfrischungen willkommen geheißen. Der Höherpunkt sind aber eindeutig die Werke der Schüler und Schülerinnen: Ob als "Kapitel im Karton", oder als Fühlbuch - der Funklerwald wird richtig lebendig. Ich bin zutiefst beindruckt. Da ist der ganze Funklerwald als Miniaturlandschaft, eine andere Gruppe hat ein kleines Theaterstück darüber geschrieben, was Schnauz nach seiner Verwandlung wohl durch den Kopf geht. Meinen allerherzlichsten Dank und besten Wünsche an die 16 c des BBZ Mölln! 

20180523 13571220180523 13544020180523 13492820180523 135342-1
25.05. 2018

BuchEntdecker 2018!

BuchEntdecker PlakatAlle BuchEntdecker sind am 22. Juni 2018 herzlich ins Altonaer Museum eingeladen zum größten Fest der Kinder- und Jugendbücher, das es je in Hamburg gegeben hat! Ich bin mit zwei Lesungen dabei und werde den ganzen Tag über mitfeiern. Wer eine SchulklassenVeranstaltung buchen möchte, mailt bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Und schaut euch unbedingt das fulminante Programm auf der Elbautoren-Seite an. Es lohnt sich!

18.05. 2018

Die Elbautoren nehmen Fahrt auf

ElbautorenlogoVor fast einem Jahr habe ich mit Jutta Nymphius und Andrea Schomburg das Hamburger Autor*innen-Netzwerk für Kinder- und Jugendbuch gegründet. Und seitdem steht das Telefon nicht still, Anfrage um Anfrage kommt über unsere neue Homepage www.elbautoren.de rein und jetzt geht es in den Endspurt für unser großes Familien-Lese-Fest, das am 22.06. im Altonaer Museum stattfindet. Zu dem "BuchEntdecker-Tag", wie der längste Tag der coolsten Literatur offiziell heißt, schreibe ich in den nächsten Tagen mehr. Der Eintritt zum Fest ist für alle (!) frei, und es gibt ein absolut spitzenmäßiges Programm vom Morgen bis zum Sonnenuntergang!

Auf bald! Eure Stefanie

 

28.02. 2018

Schönste Fanpost!

 

20171213 1007071Liebe Freund*innen der kleinen Dame, ich schreibe gerade an einem wunderschönen Mitmachbuch , das im Herbst 2018 erscheinen soll. Die kleine Dame lädt dich ein, mit ihr gemeinsam auf Salafari zu gehen und die feinsten Abenteuer zu erleben. Ich bin schon sehr gespannt, was ihr dazu sagen werdet.

Allerbeste Grüße, eure Stefanie

11.01. 2018

Caspar - nominiert für das beste Hörbuch 2018

Ich freue mich riesig! Mein Buch "Caspar und der Meister des Vergessens" ist für den Deutschen Hörbuchpreis 2018 nominiert!  Simon Jäger, der das Buch für Oetinger Audio eingelesen hat, zieht einen mit seiner Stimme tiefer und tiefer in die Geschichte. Hier die Begründung der Nominierungsjury:"Hörbuchsprecher Simon Jäger liest diese märchenhafte Geschichte von Stefanie Taschinski, die an Kinderbuchklassiker wie "Timm Thaler" und "Krabat" erinnert, sehr lebendig und mitreißend. Er nimmt seine Hörer mit nach Memoria und lässt sie an einem phantastischen Abenteuer über Freundschaft und die Kraft der Erinnerung teilhaben. Gruselig und unheimlich, spannend und faszinierend – ein Hör-Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst.

Bildschirmfoto 2018-01-11 um 10.31.07

24.11. 2017

Familienlesung: Die kleine Dame melodiert!

"Hinterm Brezelhaus da steht ein Zelt. Von der lustigsten Dame der Welt. Trägt nen Tropenhelm, ist ein wahrer Schelm. Komm ins Brezelhaus, komm doch herein!"Bildschirmfoto 2017-11-24 um 11.19.29

Liebe Freunde der kleinen Dame, endlich mache ich eine öffentliche Lesung in Hamburg! Am Samstag, den 2. Dezember um 15.00 geht es auf zum Brezelhaus. Wir melodieren und tauchen gemeinsam in das neue Abenteuer der kleinen Dame ein. Die Lesung findet im Altonaer Museum (Museumsstraße 23) statt. Eintritt kostet 4,-. Die Karten könnt ihr bei der Buchhandlung Christiansen kaufen. Ich freue mich auf Euch! Eure Stefanie

Impressum