01.11. 2017

Aktionstag der Elbautoren!

Bildschirmfoto 2017-11-01 um 12.04.09Liebe Freunde, es ist soweit! Der ere Aktionstag der Elbautoren Kinder- und Jugendbuch findet Freitag, den 17. November statt. 21 Hamburger Autorinnen und Autoren präsentlieren in 10 Buchhandlungen ihre neuesten Werke. Natürlich bringen wir auch Zeit zum Klönen und Kennenlernen mit! Auf den facebook Seiten von Jutta Nymphius, Andrea Schomburg und mir findet ihr alle wichtigen Infos. Kommt zahlreich, wir freuen uns auf Euch! herzlichst, Stefanie

01.11. 2017

Elbautoren zum Kennenlernen!

Erster Aktionstag der „Elbautoren Kinder- und Jugendbuch“ am 17. November 2017

21 AutorInnen der neu gegründeten Vereinigung lesen in Hamburger Buchhandlungen

 

Wie lange schreibst du an einem Buch? Woher hast du deine Ideen? Wie wird man eigentlich Autor?

 

Diesen und sicherlich noch vielen anderen Fragen werden sich die Hamburger Elbautoren an ihrem ersten großen Lesungs-und Kennlerntag am Freitag, den 17. November, stellen. Nach dem Motto: „Raus aus dem stillen Kämmerlein!“, präsentieren sie in neun Inhaber geführten Buchhandlungen und bei Thalia mit kurzen Lesungen ihre aktuellen Werke und stehen für Gespräche zur Verfügung. Mit dieser Aktion möchten die im August 2017 gegründeten Elbautoren auf ihre wichtige kultur- und bildungspolitische Arbeit aufmerksam machen und gleichzeitig allen kleinen und großen lesebegeisterten HamburgerInnen zeigen, wie bunt und vielfältig die Kinder- und Jugendliteratur ihrer Stadt ist!

 

Diese Autoren werden in folgenden Buchhandlungen präsent sein:


Buchhandlung Kortes in Blankenese: Maren von Klitzing 16:00 Uhr, Cornelia Franz 16:30 Uhr

 

Buchhandlung Stojan in Ahrensburg: Karin Baron und  Petra Steckelmann, ab 10:00 Uhr

 

Buchhandlung Büchereck Niendorf Nord: Yvonne Hergane und Andreas Greve, ab 10:00 Uhr

 

Buchhandlung Zweieinsdrei in Altona: Rieke Patwardhan und Marlies Bardeli, 16:00 Uhr- 17:30 Uhr.

 

Buchhandlung Schanzenviertel in der Schanze: Andreas Schlüter 15:30 Uhr, Silke Vry, 17:00 Uhr

 

Buchhandlung Lüders in Eimsbüttel: Andrea Schomburg und  Stefanie Taschinski, ab 16:00 Uhr

 

Buchhandlung Christiansen in Ottensen: Jutta Nymphius und Barbara Landbeck, ab 16:00 Uhr

 

Kibula in Barmbek: Katharina Mauder und Constanze Spengler, ab 17:00 Uhr

 

Päki im Grindelviertel: Susanne Orosz am 18.11. ab 14:00 Uhr, Yvonne Hergane am 18.11. ab 15:00 Uhr

 

Thalia Buchhandlung Spitaler Straße, City: 

 

Jutta Nymphius, Martin Verg, Anke Girod, 11:00 – 12:00 Uhr

 

Andrea Schomburg, Stefanie Taschinski, 12:00 Uhr- 13:00 Uhr

 

Weitere Informationen:

www.jutta-nymphius.de

www.andrea-schomburg.net

www.stefanietaschinski.de

 

 

Presserückfragen: Miriam Willer Kindermedien-PR und Künstlerbetreuung, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon: 0151-22309628.

10.09. 2017

Die neue kleine Dame kommt!

Die kleine Dame 5

Liebe Fans der kleinen Dame, gestern habe ich mein allererstes Belegexemplar der neunen kleinen Dame aus dem Briefkasten geholt. Ich weiß ja, dass Eigenlob stinkt, aber sie ist so schön geworden! Das neue Abenteuer heißt "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar". Stellt euch einfach vor, was passiert, wenn die kleine Dame zusammen mit Lilly und Karlchen und Pim einen Brezelhauschohr gründet. Genau, dass kann nur fabulös werden. Nina Dulleck hat wieder ein richtig schönes Cover und Illustrationen gezeichnet. Wenn alles glatt läuft, kommt die neue Dame nächste Woche in die Buchhandlungen! Ich bin schon sehr gespannt auf eure Reaktionen und wünsche euch ganz viel Freude mit dem neuen Band! Eure Stefanie Taschinski

14.02. 2017

Supernova im Literaturhaus Hamburg

Bildschirmfoto 2017-02-14 um 10.22.21

Jeweils um 9.30 und um 11.00 lese ich aus meinem neuen Buch "Caspar und der Meister des Vergessens". Eintritt ist frei! Um Anmeldung wird gebeten.

13.02. 2017

Ausgebucht :-)

Liebe Veranstalter und BuchhändlerInnen, liebe LehrerInnen und liebe Freunde,

vielen Dank für all die tollen Lesungsanfragen! Ich freue mich wirklich sehr über das große Interesse, mich zu einer Lesung einzuladen. Die letzten Feinheiten werden noch besprochen und dann steht mein Lesungsplan für 2017 - und ich habe in diesem Jahr leider keine freien Termine mehr. Deshalb meine Bitte, wenn ihr eine Lesung mit mir plant, fragt bitte frühzeitig für das kommende Jahr an, damit wir uns 2018 sehen können. 

Ich freue mich auf alle Lesungen, die dieses Jahr stattfinden und die, die wir gemeinsam für 2018/19 planen.

sehr herzlich, Stefanie

31.01. 2017

Lesungen 2017

20160927 085927

Nachdem ich mich 2016 aufs Schreiben konzentriert habe, freue ich mich in diesem Jahr, wieder ganz viel Zeit für Lesungen zu haben. Nicht nur weil ich euch mit meinem neuen Buch "Caspar und der Meister des Vergessens" in eine ganz besondere Welt entführen werde, sondern auch, weil im Herbst der fünfte Band meiner Reihe "Die kleine Dame" erscheint! Mit meinem Büchern und der wundervollen Caspar Marionette im roten Koffer geht es  2017 auf Lesereisen von der Nordsee bis an den Bodensee und wieder zurück. Ich hoffe, es ist für jede und jeden eine Lesung dabei!

Ich freue mich auf euch! Eure Stefanie Taschinski

Februar:

10.02. Buchhandlung Scheller Boyens ins Heide um 17.00 (Caspar)

17.02. Stadtbücherrei Kellinghusen 

März

21.03. Erfurt (2 Lesungen)

30.03. Literaturhaus Hamburg (2 Lesungen)

April

04.-05.04. Buchhandlung RavensBuch in Friedrichshafen und in Ravensburg

13.04. Ernst-Henning-Schule in Hamburg

Mai

03.05. Buchhandlung Wenner in Osnabrück (Caspar)

16.-17.05. Bücherstube Zirndorf und Bad Mergentheim

Juni

13.-14.06. Lesetage der Anna-Susanna-Stieg Schule in Hamburg

Juli

Lesung aus Caspar im Rahmen des

"Puppets for People - Internationales Marionetten Festival 2017"  - Termin folgt noch

Oktober

02.-06.10 eine Woche on tour beim Lesefest Käpt'n Book in Bonn

14.10. Frankfurter Buchmesse (Ich stelle meinen neuen Band der kleinen Dame vor :-)

16.-20.10 eine Woche on tour beim Frederiks Tag in Baden-Württemberg

November

06.-08.11. Braunschweiger Jugendbuchwoche

Eine Lesewoche im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein (genaue Termine kommen noch)

 

 

Impressum