Vor ein paar Tagen erhielt ich eine Mail, über die ich mich ganz besonders freue und die ich mir seitdem immer wieder anschaue. Die Mail kommt von Eva, die die kleine Dame mag und in ihrer Schule das erste Buch vorgestellt hat. In ihrer Klasse gehört es dazu, eine Bücherkiste anzufertigen, in der man Sachen sammelt, die mit der Geschichte zu tun haben. Aber Eva hat sich wohl gedacht, warum nur Gegenstände sammeln, wenn doch die ganze Welt der kleinen Dame wunderbar in einen Schuhkarton passt! Die muss ich euch einfach zeigen!

Lesekiste1Lesekiste2Lesekiste3Lesekiste4
Lesekiste5Lesekiste6Lesekiste7 So etwas Brezeliges habe ich wirklich lange nicht gesehen! 1000 Dank an dich liebe Eva und deine Mama!
Tim netshcilzreh Neßürg,
Einafets Iksnihcsat

Ende Januar geht's auf Lesereise nach Bayern

30. Januar 1. Lesung: Grundschule Burgweinting, 2. Lesung: Grundschule am Napoleonstein, 3. Lesung: Uni Regensburg

31. Januar Schullesung und am Nachmittag eine Lesung in de Buchhandlung Levin in Kolbermoor

Nach einem Abstecher zur Berlinale am 7. Februar lese ich am

11. Februar in der Grundschule Rothestraße (Hamburg)

18. Februar in der Albert-Schweitzer-Schule (Hamburg)

Kurz vor Frühlingsbeginn geht es zur Buchmesse nach Leipzig

16. April Lesung in der Schule Potsdamer Straße (Hamburg)

17. April Lesung in der Ernst-Henning-Schule (Hamburg)

5.-9. Mai Weidener Literaturtage

28. Mai  öffentliche Lesung um 10.30 auf dem Langenhorner Markt im Rahmen der Veranstaltung "Lesen macht Spaß"  der Langenhorner Bücherhalle

Das neue Jahr ist erst ein paar Tage alt. Die schönen Lesungen aus den vergangenen Wochen klingen noch in mir nach. Es ist die Zeit zum Pläneschmieden, neue Ideen zu spinnen, viel Tee zu trinken und die letzten Dominosteine zu essen. Ich wünsche euch allen in diesen grauen, regennassen Januartagen Zeit zum Träumen und Lesen - einfach dazu sein und das neue Jahr langsam auf sich zu kommen zu lassen.

Braunschweig1

Vor ein paar Tagen habe ich zum Beispiel fünf schöne Kleine-Dame-Bilder aus Braunschweig bekommen, mit denen ich die Galerie 2014 der kleinen Dame eröffnen möchte! Ein ganz brezeliges Dankeschön an Jamanah, Marla, Mara, Flora und Franka von der Grundschule Bürgerstraße!

 Eure Stefanie Taschinski

 

 

Braunschweig2Braunschweig3Braunschweig5Braunschweig 4

erik und david

 

Dieses tolle Bild haben Ben und David von der Grundschule Kielortallee mir geschickt! Ich finde, ihr habt die kleine Dame super gut getroffen!

Mit salafarzischen Grüßen, eure Stefanie Taschinski

hat "Die kleine Dame" ins Türkische übersetzt. Mehr Informationen zu der in der Istanbul lebenden Übersetzerin findet ihr auf der Seite: http://adimlar-schritte.net

KD1türkisch

"Kücük Hanim" - so heißt die kleine Dame auf Türkisch. Sie ist im Iletisim Yayinlari Verlag erschienen, der seinen Sitz in Istanbul hat. Ich freue mich riesig, dass mit diesem Buch nun die erste Übersetzung meiner kleinen Dame vorliegt! Und da die kleine Dame nicht nur die weltbeste Chamäleoniseurin, sondern auch eine Weltenbimmlerin ist, hoffe ich, dass sie mit ihren Geschichten noch in viele andere Länder reist.

Mitnäs liebnäsen Grüßnäsen!

Eunäsre Stefnäsanie Taschnäsinski KD1türkisch

Impressum